Gelobt sei Jesus Christus!

Wir Zisterziensermönche von Bochum-Stiepel heißen Sie auf unserer Website ganz herzlich willkommen!

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0234 777050 bzw. per Mail unter info@kloster-stiepel.de.

Kloster-Blog

Cellerar P. Matthias am Bauernmarkt Möhnesee

Unser Cellerar P. Matthias ist des öfteren unterwegs mit den Produkten unseres Klosterladens (wie z.B. mit unseren Likören), um diese auf diversen Klostermärkten usw. anzupreisen. Zu Beginn dieser Woche (am 03. Oktober) ist er erneut losgezogen, diesmal in seine Heimat zum Bauernmarkt Möhnesee (Körbecke), wo er viele Bekannte wiedersah. Mit dabei war natürlich auch Elisabeth Nix aus unserem Klosterladen. Hier gelangen Sie zum Online-Shop unseres Klosterladens.

Pfarrer P. Elias und Kaplan P. Thaddäus auf Gemeindereise

Von Samstag bis Samstag (08.10.-15.10.) sind Pfarrer P. Elias und Kaplan P. Thaddäus außer Haus: Die Beiden sind unterwegs mit der Gemeindereise der Pfarrei nach Österreich: u.a. nach Lichtenthal (Cistercienserinnen-Abtei), Altötting, St. Georgenberg (Felsenkloster), Maria Alm (in Österreich), St. Wolfgang (im Salzkammergut), Mariazell (bei Wien), Stift Heiligenkreuz, Podersdorf und Wien, Bad Endorf und schließlich zum Chiemsee (Frauenwörth). In deren Abwesenheit wird sich P. Prior Maurus um die Angelegenheiten der Pfarrei (Beerdigungen etc. ) kümmern. | Foto © Christina Förster

Nächste Marienvigil am Freitag, 21.10.2022, um 19:15 Uhr

Herzliche Einladung - nach längerer Pause - zur nächsten Marienvigil am 21. Oktober um 19:15 Uhr (nach der Abendmesse). Bei der Marienvigil handelt es sich um eine musikalisch gestaltete eucharistische Anbetung. Folgende Elemente sind darüber hinaus enthalten: Lobpreis, Teil des Rosenkranzes, Sonntagsevangelium, Stille, aktuelle Botschaft von Medjugorje, Fürbitten, Einzelsegen mit Heilungsgebet und sakramentaler Segen. Alle weiteren Infos und Details finden Sie hier. 

Nächste Jugendvigil am Freitag, 7. Oktober 2022, um 20:00 Uhr

Unsere nächste Jugendvigil findet am Freitag, 7. Oktober, statt. Beginn ist um 20:00 Uhr in der Kirche. Dieses Mal hat es der Prediger nicht weit, denn es ist unser Mitbruder, der Neupriester P. Emmanuel Heißenberger OCist. P. Emmanuel wird bei dieser Gelegenheit auch gerne allen Jugendlichen den Primizsegen spenden. | Foto: P. Emmanuel spendet P. Prior Maurus den Primizsegen.

Einladung zur Konventliturgie

Herzlich laden wir Sie wieder ein, an unserer Konventliturgie teilzunehmen! Nach fast zwei Jahren haben wir wieder die Möglichkeit mit allen Gläubigen gemeinsam das Stundengebet und die Eucharistie zu feiern. Alle Gottesdienste finden gewöhnlich in der Kirche statt. Sollte eine Hore in der Bernardikapelle gefeiert werden, wird Sie unser Gastmeister gerne dorthin geleiten. P. Prior Maurus erklärt zur Zeit die Bedeutung der einzelnen Horen des Stundengebetes in unseren Stiepeler Impulsen.

Unsere Gottesdienstzeiten:

06:00 Invitatorium und Vigil

06:45 Laudes (an Sonntagen und Hochfesten gesungen)

07:15 Konventmesse (Sonntags um 9.00 Uhr)

12:00 Mittagshore (an Sonntagen in der Bernardikapelle gesungen)

17:30 Vesper (täglich gesungen)

19:45 Komplet (täglich gesungen)

Ein neues Klosterprodukt | Handmade by …

Seit einigen Wochen gibt es in unserem Klosterladen ein neues Klosterprodukt zu erwerben. Handgeknüpfte Rosenkränze. P. Prior Maurus und das Ehepaar Fischer knüpfen um die Wette. Es soll ein neuer, wenn auch kleiner Beitrag für die Produktpalette unserer Klosterprodukte sein, so dass wir nicht nur „geistiges“ (unsere Liköre), sondern auch geistliches aus unserem Kloster anzubieten haben. Die Rosenkränze bestehen aus Holzperlen verschiedener Art, z. B. Olivenholz, mit verschiedenen Kreuzen aus Holz oder Metall. Unsere Rosenkränze sind wunderbare Geschenke zur Taufe, Firmung, Hochzeit oder als Andenken an den Wallfahrtsort Stiepel.

Ungewöhnliches Marienlob-Konzert am 30.10.2022 um 16:00 Uhr

Ganz herzlich laden wir Sie zu einem ungewöhnlichen Marienlob-Konzert am 30. Oktober 2022 in unserer Marienkirche ein: Zu Gast ist diesmal der Don-Kosaken-Chor mit Serge Jaroff (unter der Leitung von Wanja Hlibka). Beginn ist um 16:00 Uhr (!) in unserer Kirche (Am Varenholt 15). Die Konzertkarten erhalten Sie im Pfarrbüro um 22 €, Restkarten gibt es an der Abendkasse für 25 €.

Nächstes Marienlob-Konzert am 22.10.2022 um 19:30 Uhr

Ganz herzlich laden wir zum nächsten Marienlob-Konzert ein: Am 22. Oktober um 19:30 Uhr (!) wird das Duo La Vigna in unserem Pfarrsaal bekannte und weniger bekannte Barockkompositionen zum Erklingen bringen. Theresia (Flöten) und Christian Stahl (Laute/Theorbe) spielen unter anderem Stücke von Arcangelo Corelli, Francesco Barsanti und Jacob van Eyck. Im Anschluss an das Konzert besteht die Gelegenheit, bei einem Getränk miteinander und mit den Musikern ins Gespräch zu kommen. Mehr Informationen finden Sie unter www.duolavigna.de.

Nächstes Auditorium mit Prof. Dr. Thomas Söding am 25.10.2022

Das Thema des nächsten Vortrags bei unserem Auditorium Kloster Stiepel am Dienstag, den 25. Oktober 2022, um 20:00 Uhr lautet: "Kirche im Aufbruch – Wie sich die ersten Gemeinden gebildet haben". Der Vortragende, Prof. Dr. Thomas Söding, ist seit 2008 Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum und seit 2021 Vizepräsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Darüber hinaus fungiert er als Konsultor des Päpstlichen Rates zur Neuevangelisierung sowie als Berater der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz. 2004–2014 war er Mitglied der päpstlichen Internationalen Theologischen Kommission im Vatikan. Zum Vortrag: Die Entstehung der Urgemeinde ist ein geschichtliches Ereignis sondergleichen. Mit einer Guten Nachricht ziehen Menschen in der Nachfolge Jesu aus, einen Glauben zu verbreiten, der Sinn stiftet und Heil vermittelt. Die Bedingungen sind schwierig. Ideale Verhältnisse gibt es nicht. Aber der Aufbruch macht vielen Menschen Hoffnung – bis heute. In der gegenwärtigen Kirchenkrise hilft keine Flucht in die Vergangenheit. Aber es hilft eine Vergewisserung, worin der Geist des Anfangs liegt, den es heute neu zu entdecken gilt: Gott verwandelt Hass in Liebe, Sünde in Heiligkeit und Tod ins Leben. Er sucht und findet Menschen, die glauben.

392. Monatswallfahrt mit Abt Albert Dölken am 11.10.2022

Wir freuen uns sehr, dass zur nächsten Monatswallfahrt am 11. Oktober 2022 Abt Albert Dölken von der Abtei Hamborn zu uns kommen und uns sein Wort in der Predigt schenken wird. Um 18:00 Uhr beten wir gemeinsam den Rosenkranz und feiern im Anschluss die Heilige Messe. Nach der Heiligen Messe laden wir wieder ins Pfarrheim zu einer kleiner Agape ein. | Sie finden die Videos von bereits gehaltenen Monatswallfahrten hier (ab 2020). Ältere Monatswallfahrten finden Sie als Podcast hier (2011-2016).

Fotos und Livestream von der Klosterprimiz P. Emmanuels

Am Sonntag, 25. September 2022, hatten wir die Freude, dass P. Emmanuel seine Klosterprimiz hier bei uns in Stiepel hielt. Nach der Primizpredigt von P. Prior Maurus feierte P. Emmanuel die Hl. Messe, abschließend spendete er den Primizsegen. Danach ging es zur gemeinsamen Agape ins Pfarrheim. | Die Primizmesse können Sie sich auf unserem YouTube-Kanal ansehen. - Fotos finden Sie zudem hier (© Raimund Hohaus).

Die neuen Klosternachrichten sind online

Die neuen Klosternachrichten für September und Oktober sind nun online: Sie finden darin u.a. Predigten von Abt Maximilian, P. Prior Maurus etc. Die neuen Klosternachrichten können Sie sich hier herunterladen: Klosternachrichten September/Oktober 2022

Neue Website zu Papst Benedikt XVI.: Faktencheck

Eine sehr schöne Website zu Papst Benedikt XVI. ist sicher benedictusxvi.org: Hier finden Sie etwa das Benedikt-ABC oder aber auch jeweils einen Tagesimpuls. Zudem auch Predigten, Ansprechen, Bilder, Videos etc. Für die heutige Zeit relevant zu sein scheint aber v.a. der Faktencheck zum Münchner Gutachten. Lesens- und bedenkenswert!

Unsere Klosterbuchbinderei stellt sich vor

Sehr schön schreibt unser Pater Matthias auf der sehr schönen Website der Klosterbuchbinderei: "Liebe Freundinnen und Freunde des schönen Buchs! Seit Jahrhunderten ist es in Klöstern Tradition, besondere Bücher und Schriften zu binden und für die Nachwelt zu erhalten. Diese Arbeit, die ursprünglich vor allem dem Erhalt der klostereigenen Schriften galt, möchten wir nun für die Öffentlichkeit zugänglich machen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bücher bei uns reparieren und restaurieren oder individuelle Bücher für besondere Anlässe anfertigen zu lassen.

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von unserem handwerklichen Geschick und unserer Kreativität überzeugen und inspirieren." Hier gelangen Sie zur Website unserer Klosterbuchbinderei.

Die Website des Stiepeler Klosterladen

Unser Klosterladen hat eine eigene Website erhalten. Dort finden Sie Öffnungszeiten etc., doch v.a. auch einen Onlineshop: Die Waren werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert! Hier gelangen Sie zur Website.

Konventmessen und Impulse auf YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie Glaubensimpulse (von P. Prior Maurus und Kaplan P. Thaddäus), Auditoriumsbeiträge, zudem unsere Konventmessen, Monatswallfahrten etc. Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal. 

Anmeldung zu Taufen und Trauungen

Wenn Sie die Absicht haben zu heiraten oder Ihr Kind taufen zu lassen, können Sie sich auf der Homepage der Klosterpfarrei online dazu anmelden! Hier geht es zum Taufformular und hier zum Trauungsformular.

Anmeldung zum Newsletter von Kloster und Pfarrei

Um auf dem Laufenden zu bleiben, haben Sie die Möglichkeit, sich hier zum Newsletter von Kloster und Pfarrei anzumelden. Der Newsletter erscheint etwa alle 2 Wochen und sendet Ihnen z.B. die aktuelle Wocheninfo oder die neuen Klosternachrichten zu. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

Unser Mutterkloster Stift Heiligenkreuz

Das Zisterzienserpriorat Stiepel wurde  im Jahr 1988 von Stift Heiligenkreuz (Österreich) gegründet. Wissenswertes dazu finden Sie entweder hier oder auch auf Wikipedia. Auf der Website unserer Mutterabtei gibt es zudem immer wieder viel Wissenswertes rund um das Klosterleben: Hier geht es zum Stift Heiligenkreuz.