Die Brennenden Herzen


Eine Gebetsgemeinschaft von Jugendlichen für Jugendliche

Einmal pro Monat treffen wir uns im Kloster Stiepel. Wir beginnen üblicherweise mit der Hl. Messe und haben dann meistens ca. eine Stunde gestaltete Anbetung mit Lobpreis. Nach dem Chorgebet der Mönche und dem Mittagessen geht es mit dem jeweiligen Programm weiter, das variabel ist: Vortrag/Impuls, Austausch, Bibelteilen, Gebet füreinander, lockeres Beisammensein, Spazierengehen, etc.


Die nächsten Termine für die Brennende Herzen-Treffen:

 

Samstag, 8. Juni 10:00 Uhr

Herzlich willkommen, und bring gerne Freunde mit!


Gelegentlich treffen wir uns auch darüber hinaus zu diversen caritativen-, apostolischen- oder Freizeitaktivitäten, Einkehrtagen und Ausflügen.


Wer sind wir?

Eine Schule ...

... des Gebetes

Freies Beten, Lobpreis, Anbetung, Vertiefung in einer persönlichen Beziehung mit Gott.


... der Gemeinschaft

"Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen". (Gal 6,2) Als Gemeinschaft wollen wir in der Liebe zu Gott und zueinander wachsen.


 ... der Mission

Wir möchten auch andere Menschen am Geschenk des Glaubens teilhaben lassen. Mission ist eine Frucht des Gebetes. Unser Grundgedanke ist: Die Jugend selbst erneuert die Jugend.


"Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!" (Lk 12,49)


Kurzinfos

Spiritualität

Der Herr sucht Anbeter im Geist und in der Wahrheit (vgl. Joh 4,24). So wie der Leib den Atem braucht, so braucht die Seele das Gebet, um zu leben. Das Gebet besteht einerseits im zweckfreien Danken, Loben, Preisen, und Anbeten Gottes, andererseits in stellvertretender Fürbitte für andere vor Gott. Deshalb soll unser Alltag vom Gebet durchdrungen sein, damit das Schriftwort wahr wird: „Betet ohne Unterlass!“ (1 Thess 5,17).    

Treffen

Jeden Samstag nach dem ersten Freitag im Monat treffen wir uns um 10:00 Uhr im Kloster Stiepel.

 

Es wartet auf dich:

- Hl. Messe

- Lobpreis
- Impuls
- Eucharistische Anbetung
- Austausch
- Vertiefung in die Hl. Schrift
- Ein leckeres  Mittagessen

- Gemeinschaft 

Kontakt

Folge uns auf

 Schau vorbei!



Spenden für die Brennenden Herzen:

Spendenkonto: Zisterzienserkloster Stiepel

BIC: GENODED1BBE
IBAN: DE56 3606 0295 0047 7100 30
Verwendungszweck: „Brennende Herzen“



Download
Brennende Herzen - Selbstverständnis unserer Gebetsgemeinschaft
Brennende Herzen - Unser Selbstverständn
Adobe Acrobat Dokument 168.0 KB